Datenschutzerklärung

 

Wir wissen, dass Ihnen der sorgfältige Umgang mit Ihren Informationen wichtig ist. Wir, SIMACEK Facility Management Group GmbH („SIMACEK“), verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten unter Berücksichtigung der Datenschutz – Grundverordnung und in Übereinstimmung mit den österreichischen Datenschutzbestimmungen. Mit dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie über Inhalt und Zweck der von uns erhobenen und verarbeiteten personenbezogenen Daten. Darüberhinaus werden Sie durch diese Datenschutzerklärung über die Ihnen zustehenden Betroffenenrechte informiert.  

 

Verantwortliche Stelle im Sinne des Datenschutzgesetzes ist:

 

SIMACEK Facility Management Group GmbH

Ignaz-Köck-Straße 8 · 1210 Wien

Tel.: +43 1 21166-10198

Fax: +43 1 21166-910198

E-Mail: datenschutz@simacek.at

HG Wien · FN 116454g · DVR Nr. 0395561 · UID ATU14225408

 

Siehe: Impressum und Allgemeine Nutzungsbedingungen

 

Welche Kategorien von Daten erheben wir und zu welchen Zwecken werden diese verarbeitet?

 

Im Rahmen der Zusammenarbeit mit Geschäftspartnern verarbeitet SIMACEK personenbezogene Daten von Ansprechpartnern bei Kunden, Interessenten, Vertriebspartnern, Lieferanten und Partnern:

  • Stammdaten: Name bzw. Firma od. Bezeichnung, Adresse, Ordnungsnummer, Berufs-, Branchen- und Geschäftsbezeichnung, Firmenbuchdaten, Anrede und Geschlecht. Geburtsdatum, wenn vom Betroffenen angegeben.
  • Kontaktdaten: Telefon- und Faxnummer, E-Mail und andere zur Adressierung erforderliche Informationen, die sich durch moderne Kommunikationstechniken ergeben.
  • Zahlungsdaten, wie Angaben, die zur Abwicklung von Zahlungsvorgängen erforderlich sind.
  • Weitere Informationen deren Verarbeitung im Rahmen eines Projektes oder der Abwicklung einer Vertragsbeziehung mit SIMACEK erforderlich sind.
  • Marketingbezogene Daten: Funktion oder betreutes Aufgabengebiet beim Kunden oder Interessenten, Nachfrageinteressen (auf Grund bisherigen Nachfrageverhaltens oder eigener Angaben des Kunden gegenüber dem Auftraggeber), Kundenklassifizierung, Betreuungsdaten (wie: zugesandtes Werbematerial, Besuchsintervall, etc.), Kaufverhalten (Frequenz und Volumen), sonstiges Antwortverhalten zu Werbeaktivitäten, öffentlich zugängliche Daten, soweit diese für den Werbezweck relevant sind, Zugehörigkeit zu einer bestimmten Interessentenklasse, Antwortverhalten zu Werbeaktivitäten
  • Informationen, die Sie uns geben: Wir erfassen und speichern auch alle weiteren Informationen, die Sie an uns in irgendeiner Weise übermitteln. Wir benutzen diese Informationen, um Ihre zukünftigen Dienstleistungen persönlicher zu gestalten, um unsere Angebote zu verbessern und für die Kommunikation. Diese Daten können wir nur im Rahmen der obenstehenden Datenarten verwenden.
  • Informationen aus anderen Quellen: Gelegentlich nutzen wir auch Informationen über Sie aus anderen Quellen und fügen diese unseren Informationen hinzu. Dies sind die Informationen, die wir aus handelsüblichen Marketingdatenbanken oder von Dritten (z.B. anderen Kunden, Lieferanten oder mit uns verbundenen Unternehmen, als auch Partnern, die für uns technische, logistische oder andere Dienstleistungen in unserem Auftrag durchführen) erhalten. Wir verwenden solche Informationen um unsere Datenbank zu aktualisieren, damit wir Ihre nächsten Aufträge sicherstellen und die Kommunikation mit Ihnen gewährleisten können. Diese Daten können wir nur im Rahmen der obenstehenden Datenarten verwenden.
  • Dienstleistungsbereiche, Objektdaten, Logodaten: Diese Daten verwenden wir für Referenzen gegenüber bestehenden und zukünftigen Kunden in unserem Angebot. Diese Datenarten können wir in allen Medien (Massenmedien, Audiovisuelle Medien, Elektronische Medien, Fachmedien etc.) veröffentlichen.

 

Die von Ihnen zur Verfügung gestellten Informationen, helfen uns, Ihre Geschäftsbeziehung zu SIMACEK individuell zu gestalten und stetig zu verbessern. Sowohl für die Abwicklung von Bestellungen, Anlieferung von Waren, Erbringung von Dienstleistungen als auch für die gesamte Kommunikation im Rahmen des Auftrags werden die von Ihnen bereitgestellten Daten genutzt. Alle Informationen werden gewissenhaft in unserem System eingepflegt. Wir verwenden Ihre Informationen auch dazu, um Inhalte wie z.B. Ihre Wünsche oder Rezensionen abzubilden und Ihnen Produkte oder Dienstleistungen zu empfehlen oder die Angebote per Post/Mail zu schicken, die Sie interessieren könnten. Darüber hinaus verwenden wir, Ihre gesonderte Zustimmung vorausgesetzt, Ihre Daten bzw. Informationen als Referenz, um gegenüber bestehenden und zukünftigen Kunden die erfolgreiche und effiziente Zusammenarbeit mit Ihnen aufzuzeigen. Des Weiteren nutzen wir Ihre Informationen auch dazu, Dritten die Durchführung technischer, logistischer oder anderer Dienstleistungen in unserem Auftrag zu ermöglichen.

 

Um Ihre Geschäftsabläufe optimieren zu können, erhalten wir häufig eine Bestätigung darüber, welche E-Mails von SIMACEK Sie öffnen, soweit Ihr Computer diese Funktion unterstützt. Wir gleichen auch unseren Kundenstamm mit handelsüblichen Marketingdatenbanken ab, um zu vermeiden, dass unnötig E-Mails an unsere Kunden versandt werden. Kontaktdaten verwenden wir auch, um Ihnen elektronisch (per E-Mail) oder per Post unsere Angebote zu schicken, oder auf Ihre Anfragen/Aufträge zu antworten. Sofern Sie grundsätzlich keine E-Mails/Postsendungen in Bezug auf die Kataloge, Briefe, Karte, Mailings, Newsletter, Sonderangebote, Verkaufsaktionen, Geschenkgutscheine oder Kundenservice von uns erhalten wollen, können Sie diese Leistung jederzeit ablehnen bzw. stornieren.

 

Unsere Internetseite enthält Angaben für eine unkomplizierte Kontaktaufnahme mit SIMACEK.  Wenn Sie per E-Mail oder über ein Kontaktformular mit uns Kontakt aufnehmen, werden die von Ihnen übermittelten Daten automatisch gespeichert und ausschließlich für die Beantwortung Ihrer Kontaktaufnahme verwendet.

 

Rechtsgrundlage der Verarbeitung

 

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten ist zur Erreichung der genannten Zwecke erforderlich. Soweit bei der Erhebung der personenbezogenen Daten nicht ausdrücklich anders angegeben, ist die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung:

  • die Durchführung und Erfüllung eines Vertrages mit Ihnen
  • die Erfüllung rechtlicher Pflichten, denen SIMACEK unterliegt
  • die Wahrung berechtigter Interessen von SIMACEK
  • sofern Sie Ihre Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erteilt haben, ist diese Einwilligung die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung

 

Gibt SIMACEK die erhaltenen Informationen weiter?

 

Informationen über unsere Kunden sind für alle mit uns verbundenen Unternehmen sowie für Partnerunternehmen wichtig und helfen uns, unser Angebot zu optimieren. Es gehört jedoch nicht zu unserem Geschäft, diese Informationen zu verkaufen. Wir geben die Informationen, die wir erhalten, ausschließlich in dem im Folgenden beschriebenen Umfang an Dritte weiter:

  • Verbundene Unternehmen: Verbundene Unternehmen, die von SIMACEK Holding GmbH beherrscht werden und deren Tochtergesellschaften, wenn diese entweder dieser Datenschutzerklärung unterliegen oder Richtlinien befolgen, die mindestens ebenso viel Schutz bieten, wie diese Datenschutzerklärung.
  • Partner/Dienstleister/Auftragsdatenverarbeiter: Wir beauftragen andere Unternehmen und Einzelpersonen mit der Erfüllung von Aufgaben für uns. Diese Unternehmen sind an der Abwicklung Ihrer Aufträge beteiligt und haben Zugang zu persönlichen Informationen, die sie ausschließlich zur Umsetzung dieser Tätigkeiten benötigen und können ein anderes Unternehmen nur dann mit der Durchführung von Verarbeitungen beauftragen, wenn SIMACEK ausdrücklich zustimmt. Auch dieses Unternehmen darf diese jedoch nicht zu anderen Zwecken verwenden. Darüber hinaus sind sie verpflichtet, die Informationen gemäß dieser Datenschutzerklärung sowie den einschlägigen Datenschutzgesetzen zu behandeln.
  • Übertragung von Geschäftsanteilen: Da wir unser Geschäft ständig weiterentwickeln, kann es sein, dass wir oder andere von SIMACEK Holding GmbH beherrschte Unternehmen einzelne Tochtergesellschaften, Unternehmensteile oder Bestandteile (z. B. Niederlassungen) kaufen oder verkaufen. Bei solchen Transaktionen werden die bestehenden Kundeninformationen gewöhnlich zusammen mit dem zu übertragenden Teil des Unternehmens übernommen. Bei wesentlichen Änderungen von Geschäftsanteilen (z.B. Die Verschmelzung SIMACEK Holding GmbH mit neuen Unternehmen) werden wir Sie entsprechend informieren. In diesem Fall steht ihnen frei der Weitergabe ihrer Daten zuzustimmen, oder diese zu untersagen. Die Daten unterliegen jedoch auch weiterhin den vorher bestehenden Datenschutzerklärungen (ausgenommen hiervon ist selbstverständlich der Fall, in dem der Kunde anderen Bestimmungen ausdrücklich zustimmt).
  • Schutz von SIMACEK und Dritten: Wir geben persönliche Daten über Kunden bekannt, wenn wir hierzu gesetzlich verpflichtet sind oder wenn eine solche Weitergabe erforderlich ist, um unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen oder andere Vereinbarungen durchzusetzen oder unsere Rechte sowie die Rechte unserer Kunden und diejenigen Dritter zu schützen. Es wird ausdrücklich klargestellt, dass in diesem Zusammenhang keine Weitergabe der Daten an diese Unternehmen zum wirtschaftlichen Gebrauch erfolgt, der im Widerspruch zu dieser Datenschutzerklärung steht.
  • Mit Ihrer Einwilligung: In allen anderen Fällen werden wir Sie darüber informieren, wenn personenbezogene Daten an Dritte weitergegeben werden sollen und Ihnen so die Möglichkeit geben, Ihre Einwilligung zu erteilen bzw. zu widerrufen.

 

Dauer, für die die personenbezogenen Daten gespeichert werden

 

Die Speicherung von personenbezogenen Daten ist durch die gesetzliche Aufbewahrungsfrist begrenzt. Nach Ablauf der Frist werden die entsprechenden Daten gelöscht, sofern sie nicht mehr zur Vertragserfüllung oder Vertragsanbahnung erforderlich sind.

 

Ihre Rechte

 

Sie haben das Recht auf Auskunft darüber, welche personenbezogenen Daten wir von Ihnen verarbeiten, das Recht auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten oder Widerspruch gegen die Datenverarbeitung sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit gemäß den Voraussetzungen des Datenschutzrechts.

Wenn Sie Fragen oder Beschwerden hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten haben, oder Ihre Betroffenenrechte ausüben möchten, können Sie sich jederzeit direkt an unseren Datenschutzkoordinator unter datenschutz@simacek.at wenden.

SIMACEK ist immer bestrebt, Ihre Anfragen und Beschwerden zu adressieren und diesen abzuhelfen. Neben der Kontaktaufnahme mit unserem Datenschutzkoordinator haben Sie aber auch jederzeit die Möglichkeit, die zuständige Datenschutzaufsichtsbehörde zu kontaktieren.