Seit heute, 28.November 2013, verfügt der ORF-Betriebskindergarten KIWI über einen neuen Spielturm da der alte irreparabel beschädigt war und nicht mehr gefahrlos zu benutzen war. Da KIWI („Kinder in Wien“) als Betreiberin des ORF-Kindergartens nicht über das nötige Budget für einen Neuankauf verfügte, wurde eine Elterninitiative aktiv.
Sponsorengelder kamen von der ORF-Generaldirektion, vom ORF-Betriebsrat, seitens SIMACEKBank Austria, Siwacht und Wojnar‘s. Darüber hinaus spendeten die Eltern selbst.

ORF-Generaldirektor Dr. Alexander Wrabetz war bei der Eröffnung „Ich danke allen, die mitgeholfen haben, diese wichtige Freizeiteinrichtung für die insgesamt 84 Kinder des ORF-Kindergartens möglich zu machen. Dem ORF ist es ein großes Anliegen, dass der Betriebskindergarten bestens ausgestattet ist.“
Die Initiatoren der Aktion drücketen Ihren Dank aus  für ihre finanzielle Unterstützung dieses Projekts im Interesse der Kinder.

 

Foto-Copyright: ORF/Hans Leitner

 

Die aktuellsten Themen in der ÜbersichtArchiv