Unsere Reinigungskräfte, insgesamt 53 Frauen, setzten sich beim KeCK Workshop "Lohnzettel lesen und verstehen" mit ihren Computerkenntnissen auseinander. Trainerin des Workshops stellt dabei fest, dass bei dem Thema das Alter definitiv ein Thema ist: die jüngeren Frauen sehen sich nämlich den Lohnzettel auf ihrem Smartphone an. Höheres Alter andererseits bedeutet mehr Skepsis vorm PC, unter Umständen gar kein Smartphone und dadurch auch schlechtere PC-Kenntnisse. 

Durch den Kurzworkshop konnten neue Erkenntnisse zu den Online-Lohnzetteln gewonnen werden und noch wesentlicher: Lust auf Lernen für den beruflichen Erfolg konnte geweckt werden. 

KeCK ist ein Angebot von abz*austria und wird finanziert aus Mitteln desEuropäischen Sozialfonds und des Wiener ArbeitnehmerInnen Förderungsfonds.

 

Die aktuellsten Themen in der ÜbersichtArchiv