Durch ein individuelles Infrastrukturkosten Management für Klarheit sorgen

 

Eine solide INFRASTRUKTUR bildet die Grundlage für den Erfolg eines Unternehmens. Das wirtschaftliche Wachstum steht dabei im Mittelpunkt. Damit dieses Ziel erreicht wird, müssen klare Strukturen geschaffen werden. Die Anforderungen an die Infrastruktur der Unternehmen werden allerdings immer größer. So müssen Firmen auf den Klimawandel und neue gesetzliche Regelungen reagieren. Auch die Bedürfnisse der Mitarbeiter haben sich im Laufe der Zeit geändert. Das Management wird damit vor große Herausforderungen gestellt, wodurch sich auch der Aufwand erhöht. Dieser ist mit stetig steigenden Kosten verbunden und die umfangreichen Ausgaben müssen im Blick behalten werden. 

Die AUFGABEN der Unternehmen sind deshalb klar definiert. Gerade Immobilien können in ihrem Lebenszyklus größere Investitionen notwendig machen. Doch lohnt sich dieses Investment noch oder sollten hier nicht alternative Wege eingeschlagen werden? 

Eine LÖSUNG dieser Probleme ist bereits vorhanden. Die SIMACEK Facility Management Group GesmbH hat eine Antwort auf diese Frage gefunden und mit SIM.CARE ein System auf dem Markt etabliert, das genau zwischen Kosten und Nutzen abwägt. Das Kostenanalyse- und Benchmarking-System der SIMACEK Facility Management Group verfolgt das Ziel, die aktuellen Kosten der entsprechenden Immobilien auf Konformität, Effizienz, Adäquanz und das Verhältnis zwischen Preis und Leistung zu prüfen und mit anderen Lösungen zu vergleichen. Die Spezialisten von SIMACEK erarbeiten nach Analyse der ausgeworfenen Daten Optimierungsvorschläge und kümmern sich um deren Umsetzung. 

Die ZWECKMÄSSIGKEIT von SIM.CARE wird sich bei Ihnen schnell bemerkbar machen. Durch ein punktgenaues Infrastrukturkosten Management können Sie Ihre Umsätze steigern und werden auf die bestmögliche Art vor Fehlinvestitionen bewahrt. Die Bewirtschaftungskosten werden dadurch gesenkt und im Gegenzug wird eine EBITErhöhung erzielt. Nicht selten ist diese Erhöhung pro Jahr im sechsstelligen Bereich angesiedelt. Zudem lassen sich die Betriebskosten in vielen Fällen um bis zu 27 Prozent senken. Heben auch Sie mit SIM.CARE Ihr Infrastrukturkosten Management auf ein völlig neues Level.